In Summe fühlt sich das viel entspannter an. Ich habe den Eindruck ich bin wieder autonomer geworden. Wieder mehr Herr meiner Zeit, meiner Arbeit. Also es fühlt sich ganz anders an.

Anne Bollmann
Culture & Change Factory – Volkswagen AG

Video abspielen

Es gab ganz viele tolle Einblicke die mich zu einer anderen Ruhe gebracht haben, mit den Dingen umzugehen.

Claudius Colsmann
Culture & Change Factory – Volkswagen AG

Wir haben diesen Workshop in unserem Institut den Mitarbeitenden angeboten, weil das Thema digitaler Stress in den letzten beiden Jahren an Bedeutung zugenommen hat. Sehr angenehm ist mir die freie und abwechselnde Vortragsweise aufgefallen sowie die auf den Punkt gebrachte Zusammenfassung an die Teilnehmenden. Tipps für bewegte Pausen, Augentraining und Entspannungsübungen wurden bei allen Anwesenden als sehr positiv aufgenommen.

Kerstin Schumer 
Laborkoordinatorin Abteilung Psychologie – Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences

Video abspielen

Ich würde die Ausbildung auf jeden Fall wieder machen [...], weil man wirklich hands on Sachen ausprobieren kann und weil die Ausbildung darauf ausgerichtet ist, dass man bei sich selbst anfängt. Das hat mir ein gutes Gefühl gegeben, das Wissen später weiterzugeben, weil ich mich jetzt kompetent fühle.

Melanie Pufahl
Female Empowerment Coach

Die Zusammenarbeit mit extrazwei war perfekt. Die Abstimmung des eintägigen Workshops für die Zielgruppe wurde von Franziska sehr passgenau umgesetzt. So hatten die Teilnehmenden einen zweifachen Gewinn, als Seminarleitung konnten sie mitnehmen, wie sie die Teilnehmenden bezüglich medialer Resilienz sensibilisieren und praktisches Handwerkszeug an die Hände geben. Für sich als Mediennutzer*in und Arbeitnehmer*in aber auch genügend Übungen, um digitalem Stress zu begegnen. Franziska war dabei den Tag über so flexibel auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen. Methodisch war es äußerst vielseitig, ohne dass es jemals zu anstrengend oder gewollt wirkte. War einfach ein guter Flow. Ein Seminar/Workshop mit extrazwei lohnt sich für alle. Ob Medienkonsument aller Altersstufen, Arbeitnehmer*in die einen guten Umgang mit den Herausforderungen der Digitalisierung umgehen wollen oder auch Arbeitgeber, die für ihre Beschäftigten die Rahmenbedingungen für gute digitale Arbeit schaffen wollen!

Arthur Groth
Bildungsreferent beim ver.di Bildungswerk Hessen e.V.

Video abspielen

Ich dachte am Anfang nicht dass ich ein Problem mit Digitalen Medien habe. Die Ausbildung hat mir nochmal gezeigt, dass man viel mehr Betroffen ist, als man eigentlich denkt.

Nicole Hofstetter
Potentialentfaltungscoach

Heide Hüttner von extrazwei zu unserer Teamfahrt einzuladen und mit ihr den Workshop „Nutzt du die Medien oder nutzen die Medien dich?“ durchzuführen, war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Auch wir in der Apotheke fragen uns, wie wir digitalen Stress reduzieren und dabei die mentale Gesundheit der Mitarbeitenden stärken können. Heide hat dabei den 3,5 – stündigen Workshop mit knapp 100 Teilnehmenden einladend, informativ und abwechslungsreich gestaltet, interaktive Momente haben sich mit Aha – Momenten abgewechselt und mit ihrer angeleiteten Selbstreflexion lud sie alle zum Innehalten ein. Das Thema des Workshops und der Spannungsbogen wurde von Heide ohne viel drum herumreden auf den Punkt gebracht, ihre einnehmende und herrlich entwaffnende Art hat uns alle sofort in Beschlag genommen und die einfache Augenübungen rundeten den Vormittag perfekt ab. Heide hat nach dem Workshop viele neue Newsletter Abonnent*innen dazugewonnen, denn wir bleiben einfach zu gerne mit Heide und Franzi von extrazwei im Kontakt und lassen und auch nach dem Workshop immer wieder von den beiden neu inspirieren. Danke, dass wir von euch so großartig motiviert wurden, Stressoren erkannt und ab sofort mental besser auf uns achtgeben.

Hedda Looff
Assistenz der Unternehmensleitung – MediosApotheke

Der Workshop war sehr abwechslungsreich, informativ und kurzweilig! Er hat mir viel Spaß gemacht und konkrete Impulse gesetzt - vielen Dank dafür!

Annette Ehmler 
Mentoring-Verantwortliche im KarriereWegeMentoring-Programm an der Universität Greifswald und Vorstandsmitglied im Forum Mentoring e.V.

Video abspielen

Es hat sich verändert, in der Hinsicht, dass ich für mich, durch die Schulung, Alternativen gefunden habe, diesen Automatismus zu durchbrechen.

Janna Nolte
Culture & Change Factory – Volkswagen AG

Der Workshop „Digitalen Stress loslassen – Medien selbstbestimmt nutzen“ für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit mit der Referentin Franziska Seidel war vielseitig, spannend und in jeder Hinsicht bereichernd. Besonders gut gefallen hat mir die Kombination von Medienpädagogik und Stressmanagement-Strategien. Wir lernten, digitale Belastungen überhaupt erst wahrzunehmen, und erarbeiteten individuelle Lösungsansätze für den Alltag (Pausen, Zeitmanagement etc.). Vieles kann in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gut umgesetzt werden, beispielsweise der Smartphone-Check. Die Fachkräfte haben nun Wissen und Methoden zur Hand, um in ihrem Berufsalltag mit Kindern und Jugendlichen eine selbstbestimmte, bewusste Mediennutzung zu stärken und digitale Stressoren mit den Jugendlichen zu thematisieren. Ein bewusster Medienumgang hilft, die vielen tollen Vorteile der Digitalisierung frei und eben ohne negative Auswirkungen ganz selbstbestimmt zu nutzen. Die Zusammenarbeit mit extrazwei bestärkt hierbei enorm. Wir werden den Workshop nächstes Jahr auf jeden Fall wieder anbieten. Absolute Empfehlung!

Katharina Adams
Referentin für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Schwerpunkte Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Nach dem Workshop zum Thema digitales Wohlbefinden blicke ich mit anderen Augen auf die Welt der digitalen Medien. Vorher habe ich kaum darüber nachgedacht, wie oft ich mein Smartphone in die Hand nehme oder stundenlang vor dem Bildschirm sitze. Durch die lehrreichen Einblicke und praktischen Übungen des Workshops wurde mir klar, wie wichtig es ist, bewusst und verantwortungsvoll mit den digitalen Medien umzugehen. Der Workshop hat mir nicht nur wertvolles Wissen vermittelt, sondern auch konkrete Tools an die Hand gegeben, um mein digitales Leben besser zu balancieren. Für alle, die das Gefühl haben, in der digitalen Welt zu versinken oder einfach nur nach einer besseren Balance suchen, ist dieser Workshop ein absolutes Muss.

Christoph Drebes  
Founder & CEO Mystery Minds

Video abspielen

Was ich ganz allgemein merke und wo euer Kurs auch wirklich genau in diese Kerbe rein schlägt ist, dass man Möglichkeiten findet für sich im Alltag das wirklich gut zu integrieren, ohne wieder so einen Druck reinzubekommen.

Juliane Heisig
Biologin & freiberufliche Dozentin für Naturwissenschaft

Ich war auf der Suche nach mehr Ausgleich im Alltag und habe hier wirksame und effektive Wege gefunden, diesen zu finden! Stress hat sich bereits in viele Bereiche unseres Lebens geschlichen und wir müssen aufpassen, dass wir uns von ihm nicht verschlucken lassen. Extrazwei hat mir dabei geholfen, nicht nur zu verstehen, in welchen Bereichen meines Lebens ich ansetzen muss, sondern mir auch hilfreiche strategische Tipps an die Hand gegeben, wie ich mir eine gesunde Work-Life-Media-Balance erschaffe. Wartet nicht und testet es selbst!

Sina Hansen
Commercial Marketing Managerin bei iq digital media marketing gmbh

Consent Management Platform von Real Cookie Banner